BannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen...

Stand: 18.06.2021

 

Das Betreten des Schulgeländes ist nur mit einem negativen Schnelltest möglich!

 

Schulbetrieb ab 31.05.2021

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

gemäß dem Infektionsschutzgesetz werden die Einschränkungen für den Landkreis Stendal ab dem 27.05.2021 wieder aufgehoben.

 

Das bedeutet, dass an unserer Schule ab Montag, dem 31.05.2021 der Unterricht wieder täglich für alle Schüler stattfindet.

 

Die Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt, d.h., die Eltern können entscheiden, ob ihr Kind am Präsenzunterricht vor Ort in der Schule teilnimmt. Wenn die Eltern sich entscheiden, ihr Kind weiterhin zu Hause zu betreuen, erhält das Kind wie bisher Aufgaben für das häusliche Lernen. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall mit der Klassenleiterin in Verbindung.

 

Die Testpflicht (2x wöchentlich) besteht weiter.

 

 

Laut 13. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 21.05.2021 müssen Kinder zwischen dem 6. und 16. Lebensjahr im Schülertransport keine FFP2 Maske mehr tragen, es genügt ein einfacher medizinischer Mund-Nasenschutz (OP-Maske).

 

Weiter Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage sowie der Internetseite des Ministeriums für Bildung in Sachsen-Anhalt

(https://mb.sachsen-anhalt.de/)

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Klassenleiterinnen sowie die Schulleitung gern zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen                                               Tangermünde, den 26.05.21

 

Nowak-Klaus

Schulleitung

 

 

Schulbetrieb ab 31.05.2021

Landkreis Stendal

Selbstauskunft negativer Antigen-Selbsttest

14. Eindämmunungsverordnung

Arbeitgeberbescheinigung Notbetreuung

 Rahmenhygieneplan(18.06.2021)

Schnupfenpapier-Elterninformation

 

Schulansicht
R. Ernst

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtige,

 

seit Oktober letzten Jahres bin ich als neue Schulsozialarbeiterin an der Förderschule Tangermünde tätig.

 

Gerade in der aktuellen schwierigen Zeit möchte ich weiterhin als Ansprechpartnerin bei Problemen, Sorgen oder Ängsten verfügbar sein. Sowohl für die Kinder, als auch für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte.

 

Über die Handynummer 0177 – 3321 938 können Sie mich zu folgenden Zeiten telefonisch erreichen:  Dienstags, Mittwochs, Donnerstags 9:30 – 12:30Uhr

 

Alternativ können Sie mir über Whatsapp schreiben und einen Telefon-Termin für sich oder Ihre Kinder vereinbaren.

 

Ich wünsche Ihnen für die kommende Zeit alles Gute und bleiben Sie gesund!

 

Rabea Ernst

Schulsozialarbeit